15. April 2017

Hasenkekse. Hasenkuscheltiere. Hasenturnbeutel. Und mehr…!

Rezept für die Plätzchen: 

  • 200 g Zucker (weniger geht auch!)
  • 400 g Butter (in kleinen Stücken)
  • 600 g Mehl
  • 2 Eier

Den Mürbeteig mit den Händen zu einem glatten Teig kneten und mehrere Stunden kalt stellen. Formen ausstechen und bei 220°C ca. 10-15 Min. backen.

Für den Belag: 

  • Puderzucker mit Saft einer Zitrone verrühren und die Plätzchen damit bepinseln
  • bunte Zuckerstreusel obenauf

Fertig!

Die Vorlage für einen kleinen Rasselhasen findet ihr hier!

Ich habe die Häschen letztes Jahr schon zu Dekorationszwecken genäht. In diesem Jahr werden sie als Rasselhasen zu kleinen Geschenken. Die Rasseln (z.B. von Stoff und Stil) kann man einfach mitten in die Füllwatte legen und gut in den Hasenbauch hineinstopfen.

Der kleine Kinderturnbeutel ist aus altem, grobgewebten Leinen genäht. Das Leinen hat so einen guten Griff, dass man es gar nicht füttern muss, es ist fest genug für eine Tasche. Den Hasen habe ich mit Vliesofix auf das Leinen gebügelt und dann mit einem feinen Zickzacksstich auf das Leinen appliziert. 

Und beim Auspacken der Osterkiste habe ich heute sogar noch Osterhasenstreichhölzer vom letzten Jahr wiedergefunden:

Die Flow Leserinnen unter euch kennen das schöne Hasenpapier bestimmt noch. Es war einmal eine Beilage in einem Flowmagazin. 

Für heute und für dieses Jahr Ostern soll es das mit den Hasen aber dann erst einmal gewesen sein….:-) 

Ich wünsche euch von Herzen ein frohes Osterfest,

bis bald,

  • Britta

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Hasenkekse. Hasenkuscheltiere. Hasenturnbeutel. Und mehr…!

  1. Anna

    Oh vielen Dank für diese wunderbaren Bilder! Sie regen zum Selbstgestalten an, auch wenn Ostern schon längst wieder vorbei ist.
    Ich mag auch, dass Du so viel mit Leinen arbeitest und werde ganz gemütlich deinen Blog durchstöbern.
    Liebe Grüße
    Anna

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für deinen Kommentar. Er wird nach der Freigabe sichtbar.
 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.