18. Dezember 2016

Was ich noch sagen möchte…

img_8679

… bevor ich mich für dieses Jahr von euch verabschiede!

Ihr lieben Leserinnen meines Blogs!

Es ist ganz schön still hier in den letzten Wochen geworden und das hat Gründe. Bevor ich mich aber von euch  jetzt und für dieses Jahr verabschiede, möchte ich sehr gerne ein paar Gedanken loswerden.

Gedanken- es steckt schon mittendrin in diesem schönen Wort. Gedanken kommt von „danken“ und genau das möchte ich tun! 2016 war und ist ein sehr besonderes und vor allem sehr bewegtes Jahr für mich gewesen. Und zwar in jeder Hinsicht. Ich habe so viele schöne kreative Momente mit euch geteilt und ihr mit mir. Das Bloggen findet schon lange nicht mehr „nur“ im virtuellen Raum statt. In diesem Jahr gab es so schöne Begegnungen im „echten“ Leben“. Ich habe einige von euch ganz persönlich kennengelernt, es gab so viele liebevolle Mails und Kommentare, ich durfte mich selbst immer wieder anstecken und inspirieren lassen durch die kreativen, oft umwerfend schönen Sachen, die ich auf Instagram oder in euren Blogs von euch bestaunen konnte. Besonders gefreut habe ich mich über ein Blinddate mit zwei Bloggerinnen aus dem Ruhrgebiet. Eines Tages haben wir uns einfach zum gemeinsamen Nähen getroffen und das war ein so schöner Tag, den wir ganz bestimmt wiederholen werden. Ebenso sehr habe ich mich über das Nähcamp mit Nina von Hedinäht gefreut. Ein Wochenende zusammen nähen, reden, lachen, Wein trinken (oder Bier!), einfach das, was man liebt, gemeinsam tun und teilen. Die „Näherinnen“ dort haben mein Herz im Sturm erobert! Ich bin dankbar dafür. Es gab und gibt aber auch unzählige schöne Momente, die durch Instagram ein Teil meines Jahres 2016 wurden. Auch hier sind ganz persönliche „Freundschaften“ entstanden. Und hinter so manchem Foto, das hier ausgetauscht wurde, verbargen sich lange Mails und viele schöne Gespräche.

In meinem Nähzimmer abtauchen, Musik hören, die Nähmaschinen anwerfen und in meinen Stoffen herumzuwühlen, das ist wirklich Glück für mich! Und diese schöne Leidenschaft mit euch zu teilen, das ist Glück hoch zwei.

Ich möchte euch DANKE sagen. Für ein kreatives Jahr mit euch. Für eure Inspirationen, Mails, Kommentare, für unerwartete Geschenke, für Begegnungen für euer Wohlwollen, eure Ratschläge und Tipps.

Und ich freue mich von Herzen auf ein neues Jahr zusammen mit euch!

Ich wünsche euch ein Jahresende, das viele schöne Momente bereithält, ich wünsche euch eine Zeit „dazwischen“, in der ihr liebe Menschen trefft, vielleicht ein wenig Zeit zum Nähen habt, ich wünsche euch schöne Geschenke und Zeit zum Innehalten. Und ich hoffe, dass wir uns im neuen Jahr wiedersehen!

Bis dahin,

liebste Grüße,

  • Britta

img_8681

 

 

 

 

 

9 Gedanken zu „Was ich noch sagen möchte…

  1. Anni

    Liebe Britta, es ist schön, dass du uns hier immer mit ‚unter dein Dach‘ lässt und deine Kreativität teilst. Ganz besonders schön war es aber, dich persönlich getroffen zu haben. Für 2017 wünsche ich mir ein Wiedersehen und dir viele Sonnenstunden in deinem Leben. Fühl dich gedrückt. Anni

    Antworten
    1. Britta Hamel Beitragsautor

      Liebe Anni, das wir uns kennengelernt haben, freut mich ebenso! Danke für deine lieben Grüße und auch für dich: viele Sonnenstunden und dass ich ganz oft dein wunderhübsches Lächeln wiedersehe! liebe Grüße!

  2. Kerstin (Nähzirkus)

    Liebe Britta,ich freue mich auch sehr ,dass ich Dich kennenlernen durfte.Obwohl wir uns vorher noch nie getroffen hatten ,hatte ich gleich das Gefühl ,dass wir uns schon ewig kennen .Danke dafür ♡ Am aller Meisten freue ich mich darüber,dass wir uns schon ganz bald wieder sehen …Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne Weihnachtszeit und Zeit zum durchatmen .
    Liebe Grüsse
    Kerstin

    Antworten
  3. Nicole

    Liebe Britta, ich wünsch Dir alles was du dir wünscht!
    Es war mir eine Freude mit Dir ein Wochenende zu verbringen. Diese positive Energie hat mich lange begleitet.

    Verrückt 2017!!! Hastig rennt der Alltag an einem vorbei, Jahr um Jahr und oft vergisst man inne zu halten. Im Jetzt und hier zu bleiben. Also, eine große Portion Feenstaub soll dich im neuen Jahr begleiten und die schönsten Momente in deinem Herz manifestieren.

    Fühl dich gedrückt und bis hoffentlich ganz bald, liebt Gruss.

    Antworten
  4. eva aus Sockenbergen

    Liebe Britta ich möchte dir danke sagen. Ohne dich wäre ich nicht beim Nähcamp dabei gewesen. Hätte nicht wunderbare Menschen getroffen und die kleine Auszeit mir genommen. Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2017. Auf tolle Näh- und Bloggererlebnisse, Begegnungen und tolle Momente mit Freunden und Familie.
    Libee Grüße und vielen Dank für deinevielen Inspirationen hier auf dem Blog, eva

    Antworten
  5. Katrin

    Ich wünsche Dir auch ein wundervolles Weihnachtsfest! Und vielen vielen Dank für die tollen Inspirationen hier in Deinem Blog!!! Lass es Dir gut gehen!

    Antworten
  6. Alizeti

    Ich wünsche dir eine wundervolle und erholsame Weihnachtszeit!! Und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich freue mich, bald wieder von dir zu lesen. <3
    Liebe Grüsse Alizeti

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für deinen Kommentar. Er wird nach der Freigabe sichtbar.
 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.