25. August 2016

ich nähe einen Sonnenhut…

image

Mein Kopf ist zu groß! Für die Norm. Den Durchschnitt. Mein Kopf ist zu groß für alle Arten von Kopfbedeckungen, das betrifft nicht nur die lustigen Strohsonnenhüte, die überall in südlicheren Gefilden feilgeboten werden, sondern auch jegliche andere Art von Kopfbekleidungen, Mützen, Hüte, Skihelme, Fahrradhelme, Stirnbänder und so weiter! Gerade komme ich wieder zurück aus unserem Sommerurlaub auf  Korsika und dieses Mal habe ich einen echten Herzenswunsch auf der Rückreise im Gepäck gehabt, nämlich zu Hause einen Sonnenhut zu nähen!  Dieser fehlte mir auf der schönen Insel mit den sonnenreichen Tagen sehr und ich vermisste ihn schmerzlich!

Bei meiner Recherche im Netz, auf Pinterest in Nähzeitschriften und Schnittmusterkatalogen fand ich erstaunlicherweise fast nur hübsche Hüte für kleine Mädchen. An einer Stelle im Netz wurde ich dann aber fündig: hier! Dieser Glockenhut gefiel mir auf Anhieb so sehr, dass ich sofort mit einem „Probehut“ loslegte.

image

Das erste Ergebnis aus einem Stoffrest von Stoff und Stil war schon nicht so schlecht, nur leider viel zu groß! (Was auch ein Erlebnis der besonderen Art war ;-) )

Den zweiten Hut (ebenfalls aus Baumwollstoff von Stoff und Stil) nähte ich etwas kleiner…

sonnenhut

image

…. und er wurde schon annähernd perfekt für meinen Kopf.

Für den dritten Sonnenhut habe ich eine alte Lieblingsjeans von mir zerschnitten und diese mit einem ganz zarten Baumwollstoff von Room Seven gefüttert. Im Gegensatz zu den beiden ersten Hüten, die ich mit Vlieseline gefüttert habe, habe ich hier ganz auf Vlies von innen verzichtet. Das klappte auch sehr gut und wurde ein sehr gemütliches Teil für den Kopf!

image

image

image

image

Auf dem Blog von Bozentee findet Ihr eine bebilderte Anleitung, falls es euch packt und ihr angesichts der hochsommerlichen Temperaturen, die für die nächsten Tage angesagt sind, auch noch schnell einen Spätsommerhut nähen wollt!

Mit sonnigen Grüßen,

  • Britta

verlinkt bei: RUMS und bei 12lettersofhandmadefashion

 

 

2 Gedanken zu „ich nähe einen Sonnenhut…

  1. Julia

    So tolle Hüte!! Mir gefällt die rosa Variante besonders gut. Du siehst sicher wunderbar damit aus. Ich bin mir nicht sicher, ob der Schnitt zu meinen langen Haaren passen würde. Aber vielleicht ist es ja mal einen Versuch wert?
    Lg
    Julia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für deinen Kommentar. Er wird nach der Freigabe sichtbar.
 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.