19. März 2015

Der beste Dinkel Butterstuten der Welt!

Ich teile heute mit euch mein absolutes Lieblingsrezept für Rosinenstuten. Fast ohne Rosinen. Also eigentlich mit Rosinen. Meine Kinder mögen sie aber nicht so gerne. Daher enthält mein Stuten nur einen Hauch von Rosinen. Weil ich sie nämlich mag!

Dinkel- Butterstuten

Die Rezeptangaben sind für eine große Kastenform (Brotbackform) für 1kg Mehl gedacht. Man kann die Menge aller Zutaten aber auch einfach halbieren, dann ist eine ganz normale Kastenform ausreichend. (Nicht jede Küchenmaschine schafft es, das Gewicht von 1kg Hefeteig zu kneten, das solltest du berücksichtigen, bevor du loslegst).

Zutaten:

  • 1 kg Dinkelmehl (Type 630), man kann auch Weizenmehl verwenden
  • 180 g zerlassene Butter
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 140 g Zucker
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • ca. 300 g Rosinen (oder so, wie man es mag)
  • außerdem 1 Eigelb mit 3 EL Milch verquirlt

Hefeteig zubereiten:

Die Hefe in eine Schüssel bröseln und mit etwas Zucker bestreuen, etwas lauwarme Milch übergießen. Einige Minuten stehen lassen. Wenn sich die Hefe aufgelöst hat, restliche Milch und übrige Zutaten einrühren und ca. 5 Minuten lang zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Wenn der Teig sich anfühlt wie ein weicher Babypopo (:-)) hat er die richtige Konsistenz. Wenn er zu nass ist, kann noch etwas Mehl hinzugegeben werden. Jetzt die Rosinen hineinkneten und den abgedeckten Teig an einem warmen Ort ca. 45 Minuten lang gehen lassen. Ich stelle den Teig immer in den Backofen, den ich zuvor einmal auf niedrigster Temperatur aufwärme, dann stelle ich den Ofen aus und die Teigschüssel hinein.

Wenn der Teig sich sichtbar vergrößert hat, wird er noch einmal kräftig durchgeknetet und dann in die gefettete Kastenform gegeben. Zugedeckt ca. eine weitere Stunde gehen lassen.

Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Teigoberfläche damit bepinseln.

Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Eine feuerfeste Schale mit Wasser auf den Boden des Backofens schieben.

Die Form auf die mittlere Schiene stellen.

Nach 10 Minuten die Temperatur auf 200 Grad reduzieren und die Form auf die untere Schiene stellen. Brot eventuell abdecken, wenn die Oberfläche zu dunkel wird.

20- 30 Minuten fertig backen.

Fertig!

Dinkel Butter Stuten Rezept

Guten Appetit!

Süße Grüße…

  • Britta

 

4 Gedanken zu „Der beste Dinkel Butterstuten der Welt!

  1. nike

    das sieht gut aus! ich muss auch unbedingt wieder stuten backen. rosinen sind bei mir herzlichst willkommen und den hefeteig würde ich mit den händen kneten… das ist mein yoga. :) ausserdem gefällt mir die gestreifte kanne auf dem ersten bild! liebste grüsse, nike

    Antworten
    1. Britta Hamel Beitragsautor

      Hefeteig wird von mir auch immer mit den Händen geknetet, aber erst nach der Vorarbeit der Maschine! Gibt es irgendwas, was sich besser anfühlt als ein toller Hefeteig?!? Kanne: Aspegren :) Liebe Grüße, Nike!

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für deinen Kommentar. Er wird nach der Freigabe sichtbar.
 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.