11. Februar 2015

Holzkugeln, die zweite Runde…

image

Vor kurzem habe ich ja bereits schon einmal einen Beitrag über das kreative Gestalten mit Holzkugeln geschrieben hier und ich muss sagen, dass mich das Thema noch nicht loslässt. Ich bin völlig fasziniert, mit wie wenig Material und Arbeitsaufwand sich schönste Deko- und Schmuckideen umsetzen lassen. Und darum zeige ich euch einfach noch ein paar Resultate aus meiner Holzkugelverliebtheit…

Hier ein paar Tipps für das Lackieren mit dem Pinsel:

image

  • Ich habe inzwischen verschiedene Tricks ausprobiert, wie man die Kugeln am besten fixieren kann, während man sie fröhlich bepinselt. Ich finde, das geht ganz gut mit Pfeifenstopfern, noch besser aber mit Schaschlikspießen aus Holz und am allerbesten mit alten ausgedienten Pinseln!
  • Die Farben leuchten schöner, wenn man die Kugeln vor dem Anstrich mit einfachem weißen Mattlack grundiert.
  • Bei geometrischen Formen lassen sich die Teile, die nicht farbig bemalt werden sollen, sehr gut mit schmalem oder breiteren Washi-Tape abkleben – man muss nur die Ränder richtig sauber und fest andrücken und die Farbe sehr gut trocknen lassen, bevor man das ganze Tape wieder abzieht.
  • Am allerbesten richtet man sich eine „Mal-Ecke“ ein, die eine Weile einfach so liegen bleiben darf.

Holzkette geometrisch

 

image

image

Mein Kerzenkugelkranz musste noch einmal in schwarzweiss her. Das passt immer. Zu allem.

Die Schwemmhölzer, die ich ganz am Anfang des Posts gezeigt habe, wurden vor vielen Jahren aus dem Rhein gefischt und begleiten mich schon mein halbes Leben lang. Sie sind echte Verwandlungskünstler denn man kann sie je nach Jahreszeit und Lust und Laune umbemalen, andere Sachen hineinhängen oder ganz pur in einer Vase stehen lassen.

 

So. Nun bin ich auch schon am Ende für heute. Aber ganz am Anfang eines wunderbaren neuen Buches, auf das ich mich schon sehr sehr freue! Ich bin lesehungrig. Wer Buchtipps hat, immer her damit! Ich freue mich über jeden Hinweis…

image

Bis demnächst…

  • Britta

3 Gedanken zu „Holzkugeln, die zweite Runde…

  1. Katti

    Die Holzkugeln sind ein Traum.
    Ich wollte auch schon längst mal was machen, aber bisher nicht dazu gekommen. Wenn ich das jedoch seh packt es mich noch viel, viel mehr :)

    Viel Spaß mit dem Buch und liebe Grüße
    Katti

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für deinen Kommentar. Er wird nach der Freigabe sichtbar.
 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.