18. Januar 2015

DIY`s mit Holzkugeln

Ich habe in der letzten Zeit immer wieder einmal schöne Ideen für das Basteln und Fädeln mit Holzkugeln entdeckt. Und weil mir das so schön einfach und effektvoll erschien, habe ich mich heute auch einmal an meine Kugelkiste begeben. 

Zuerst habe ich einen Kugelkranz auf ein weißes Lederband aufgefädelt und es dann um eine dicke Stumpenkerze gebunden. Diese Idee habe ich auf dem wundervollen Blog „LuziaPimpinella“ entdeckt. Seht euch unbedingt ihre „skandinavische“ Variante an- sie ist sehr hübsch!

Bei meinem „Kerzenkugelkranz“ habe ich noch nicht einmal zu Farbe und Pinsel greifen müssen, denn ich hatte genügend „Kugeliges“ in allen möglichen Farben und Formen in meiner Bastelkiste liegen. Der Kranz besteht aus unterschiedlich großen Kugeln, was einen schönen Effekt hat, wie ich finde.

Holzkugelkranz für Kerze

Holzkugelkranz

Danach hatte ich noch Lust auf mehr und fädelte ein paar Holzketten mit geometrischen „Kugeln“. Diese tollen Kugeln habe ich im vergangenen Jahr bei Stoff und Stil entdeckt. Unter anderem haben meine Schülerinnen und Schüler in der Vorweihnachtszeit im Rahmen eines Kreativprojektes damit viele Ketten gefädelt und verkauft. Der Erlös kam zu 100% in einen Fond, der an der Schule ins Leben gerufen wurde und mit dem kurzfristig und unbürokratisch „Kredite“ gewährt werden können für junge Menschen, die sich in einer Notlage befinden. Der Verkauf war ein Riesenerfolg! Das war wirklich schön!!

Holzkugel Kette geometrisch

Zum Schluss hatte ich heute dann noch Lust auf ein paar Schlüsselanhänger. Die Kugeln wurden ebenfalls auf ein Lederband gefädelt und ich habe sie ganz einfach an die Schlüsselringe geknotet. Das ging superschnell!

Schlüsselanhänger mit Holzkugeln

Schlüsselanhänger mit bunten Holzkugeln

Mit Holzkugelketten verbinde ich persönlich übrigens eine sehr prägende und besondere Zeit meines Lebens, nämlich den Auszug von zu Hause und meinen Start ins „Berufsleben“. Bevor ich nämlich Lehrerin wurde, habe ich eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester in Kassel absolviert. Ich glaube, dass es damals nur wenige Tage gab, an denen ich KEINE Holzkugelketten um den Hals baumeln hatte… Seit dieser Zeit, und die ist immerhin schon zwanzig Jahre her, habe ich eine Kiste mit Kugeln, die sich mehr und mehr angefüllt hat! Was für spontane kleine Bastelrunden wie heute von unschätzbarem Wert ist! Und wenn ihr auch in irgendwelchen Kisten und Schubladen Holzkugeln aufbewahrt, schnappt sie euch und fädelt mal wieder was! Es macht wirklich Spaß!

Welche Ideen fallen euch noch so ein? Ich freu mich, wenn ihr sie mir zeigt!

Bis bald,

  • Britta

Kiste voll mit bunten Holzkugeln

 

 

 

6 Gedanken zu „DIY`s mit Holzkugeln

  1. Alizeti

    Wunderschön sind die Kugelsachen geworden. Es ist immer wieder faszinierend,was man mit so einfachen Sachen alles machen kann! Vielen Dank für die Inspiration :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    Antworten
  2. Franziska

    Hallo :)

    Super Idee. Ein tolles selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk. :)
    Woher bekommt man die geometrische „Holzkugeln“. Bin schon alles am absuchen.

    Liebe Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für deinen Kommentar. Er wird nach der Freigabe sichtbar.
 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.