23. Oktober 2014

auf hoher See…

Ich freue mich schon seit Wochen über kleine Papierschiffchen! Wenn ich mich auch gerade nicht mal in der Nähe des Meeres oder irgendeines nennenswerten Gewässers befinde, so kann das Regengrau draußen trotzdem dazu führen, einmal wieder ein paar kleine kreative Auszeiten zu Hause zu schaffen und sich, wenn auch nur in Gedanken, ein paar Stunden auf hohe See zu begeben. Aus simplen Papierschiffen kann man so viele schöne Dinge zaubern. Ein paar Ideen zeige ich euch heute…. 

IMG_3134

Anleitungen zum Falten eines Papierschiffchens gibt es wie Sand am Meer da draußen im Web. Man findet auf Youtube eine Menge davon. Ich habe das letzte Mal im Kindergarten ein Schiff gebastelt und hatte zum Glück meine Freundin zu Besuch, die mir einfach mal kurz gezeigt hat, wie es geht.

IMG_3068

Aus einem ausgedienten Schulatlas herausgerissene Seiten wurden so zu einer Menge kleiner Schiffchen. Und ich bin sicher, dass sie als Mobile aufgehängt sogar mehr Beachtung erhalten als während des Schulunterrichts (was KEIN Plädoyer dafür darstellt aktuelle Schulbücher zu  zerpflücken!).

IMG_3136

IMG_3146

Ich habe die Schiffchen mit meinen Kindern zusammen gebastelt. Wir haben sie mit Hilfe von kleinen weißen Perlen auf eine Schnur gefädelt und als Mobile aufgehängt. Und jetzt schaukeln sie leise in der Luft vor sich hin.

Papierschiffchen

Diese supertolle Lieblingslieblingsidee habe ich von meiner Kollegin und Ankerprinzessin Laura „geklaut“. Eines Tages kam sie in die Schule mit einem Schiff um den Hals. Ich war sofort verzückt und machte mich ans Werk. Das Material für diese Schiffchen ist sehr festes, transparentes Bastelpapier. Die Anhänger müssen ja so einiges aushalten- vor allem jetzt, wenn wir wieder dicke Jacken und Schals und so darüberwerfen. Die Ketten selbst sind aus ganz feinem Edelstahldraht.

Papierschiffchen

Papierschiffchen Halskette

IMG_2840

Und weil ich in den letzten Wochen sehr sehr oft gefragt wurde, wo es diese Kette zu kaufen gibt, habe ich mich entschieden, ein paar von ihnen selbst zu verkaufen. Wer also mag, kann mich direkt anmailen oder einen Kommentar hinterlassen oder ihr schaut mal nach auf Dawanda. (Die Halskette kostet 16 Euro). Ich werde in Zukunft das eine oder andere vorgestellte Teil von meinem Blog auch zum Verkauf anbieten. Und ich hoffe, dass ich bald dazu kommen werde, auch den Shop ein wenig anzufüllen.

MIt den Schiffchen kann man aber neben Halsketten und Mobiles auch noch schönste Tischdekorationen zaubern.

IMG_2842

IMG_2839

Ich hoffe, ihr spürt ein wenig von meiner Begeisterung! Bestimmt habe ich es schon mehrfach und in diversen Beiträgen erwähnt, dass ich ein Herz habe für die kleinen Dinge, die erstmal so ganz unscheinbar daherkommen und trotzdem Eindruck hinterlassen. Oft sind das genau die Dinge, die mit ganz viel Liebe gemacht wurden.

IMG_3148

In diesem Sinne wünsche ich euch gemütliche verregnete Herbsttage!

Glück auf!

  • Britta

 

4 Gedanken zu „auf hoher See…

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für deinen Kommentar. Er wird nach der Freigabe sichtbar.
 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.