8. April 2014

Frühling lässt sein buntes Band wieder flattern durch die Lüfte…

image

Ich glaube alle Näherinnen dieser Welt stellen sich dann und wann die Frage, was sie mit ihren wunderschönen Lieblingsstoffresten tun könnten um sie vor dem Entsorgen zu bewahren. Du auch?

image

Eine sehr einfache, hübsche und wandelbare Idee zur Stoffresteverarbeitung ist das Nähen eines Mobiles oder Windspiels…

Man benötigt dazu lediglich:

  • eine Vorlage (ich habe eine alte CD genommen als Schablone)
  • bunte Stoffreste- am besten aus Baumwolle
  • eine Schicht zur Verstärkung, z.B. Vlieseline

Nun bügelst du die Vlieseline auf die Rückseiten der Stoffe, schneidest die Kreise möglichst exakt zu und nähst die beiden verstärkten Stoffteile mit einem kleinen engen Zickzackstich zusammen!

Zum Schluß die einzelnen Kreise mit Nylongarn aufhängen und sich über ein schönes Mobile freuen!

Glück auf!

  • Britta

 

2 Gedanken zu „Frühling lässt sein buntes Band wieder flattern durch die Lüfte…

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für deinen Kommentar. Er wird nach der Freigabe sichtbar.
 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.