24. März 2014

Tutorial: Sternenbettwäsche

Heute zeige ich euch, wie ihr mit wenig Aufwand eine wunderschöne Bettwäsche gestalten könnt!

image

 

image

Bastelt euch eine Sternenschablone aus Papier.

image

Bügelt Vliesofix auf die Rückseite eines Baumwollstoffes und schneidet den Stern aus.

image

Es gibt viele tolle Anleitungen im Netz für die Anwendung von Vliesofix. Wer sich damit noch nicht auskennt kann hier darüber etwas finden: http://blog.kullaloo.de/buchstaben-mit-vliesofix-applizieren/

image

Jetzt appliziert den Stern mit einem kleinen engen Zickzackstich auf die Bettwäsche. Ich habe ungefähr die Mitte des Rechtecks genommen für die Plazierung.

  • Achtung: falls es ein fünfzackiger Stern ist, achtet bitte darauf, dass er nicht auf dem Kopf stehen muß- denn sonst wird aus dem schönen Symbol ein umgekehrtes Pentagramm- und wer möchte denn unter einem solchen schlafen?!

 

image

image

Glück auf!

  • Britta

2 Gedanken zu „Tutorial: Sternenbettwäsche

  1. Jennifer Slawinski

    Hallo Britta,
    das ist eine tolle Idee, ganz besonders für Shanghaier, denn hier sehen wir so gut wie keine Sterne!
    Grüße nach Deutschland,
    Jenni

    Antworten
    1. Britta Hamel

      Liebe Jenni!
      Am anderen Ende der Welt und doch die ersten!!
      Ich schick dir einen ganzen Sternenhimmel!

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für deinen Kommentar. Er wird nach der Freigabe sichtbar.
 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.